Share on FacebookGoogle+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on PinterestEmail to someoneshare on Tumblr

Dukkah ist eine ägyptische Gewürzmischung mit gerösteten Nüssen, Samen und Kräutern, die diesem einfachen Frühstücksrezept eine wunderbar orientalische Note verleiht. Nach der Zubereitung kann die goldbraune Mischung in einem geschlossenen, trockenen Behälter lange Zeit aufbewahrt und erneut für dieses oder andere Gerichte verwendet werden.

Rezept für 2 Personen
Zubereitungszeit: 20 Minuten

Zutaten

40 g Mandeln (ungesalzen)

40 g Pistazien (ungesalzen)

2 EL Koriandersamen

2 EL Kreuzkümmel

40 g Kokosflocken

1 EL Schwarzkümmel

½ TL Meersalz

½ TL frisch gemahlener Pfeffer

Focaccia für 2 Personen, der Länge nach halbiert

Butter

1 Avocado

2 EL Limettensaft

Salz und Pfeffer

2 Eier

2 EL (ungesüßte) Nussmilch

2 EL Olivenöl

2 EL Dukkah (ca., pro Person)

Vorbereitung

1. Mandeln fein hacken oder im Mörser zerkleinern. Pistazien hinzufügen.

2. Koriandersamen und Kreuzkümmel anrösten. Darauf achten, dass diese nicht anbrennen und die Mandeln hinzufügen. Abkühlen lassen.

3. In der Zwischenzeit die Kokosflocken in einer trockenen Pfanne maximal 2 Minuten lang rösten. Zu den restlichen Zutaten hinzufügen und mit einem Mörser relativ stark zerkleinern.

4. Schwarzkümmel unterheben und Salz und Pfeffer hinzufügen. Fertig ist die Dukkah-Gewürzmischung!

5. Die Avocado mit dem Limettensaft pürieren und mit Pfeffer und Salz abschmecken. Die flache Seite der Focaccia mit Butter bestreichen und von beiden Seiten goldbraun backen.

6. Eier mit der Milch und etwas Salz und Pfeffer aufschlagen und in einer Pfanne mit 2 EL Olivenöl zu einem lockeren Rührei verarbeiten.

7. Die getoastete Focaccia mit der Avocado-Mischung bestreichen, die Eier darauf geben und anschließend mit der Dukkah-Gewürzmischung bestreuen.

This post is also available in: Englisch Holländisch Spanisch Französisch Schwedisch

Leave a Comment

Error: Please check your entries!