Share on FacebookGoogle+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on PinterestEmail to someoneshare on Tumblr

Wenn Sie bereits unser Himalaya Scrub, das seidig-schaumige Yogi Flow oder unser nährendes Shikakai Secret benutzt haben, dann wissen bereits, dass diese Produkte zu unserer Ayurveda Kollektion gehört. Erwähnt man den Begriff Ayurveda, erscheint den meisten Menschen Bilder von Yogis, chakras und Indien in den Kopf. Aber eigentlich bedeutet Ayurveda viel mehr als das.

WAS IST AYURVEDA?

Ayurveda ist bekannt als das älteste Heilkunst der Welt. Es ist nicht unbedingt verbunden mit Religion, die 5000 Jahre alte Gesundheitssystem findet seinen Ursprung in der alten Vedic Kultur Indiens. Es wurde seit tausenden von Jahren von versierten Lehrern gelehrt und wird heute von verschiedensten Menschen in der Welt praktiziert. Viele natürliche Heilungssysteme wie Tibetan und die Traditionelle chinesische Medizin haben ihre Wurzeln in den Grundprinzipien von Ayurveda. Sogar die antiken griechische Medizin umfasst viele Konzepte, die auf den klassischen medizinischen Texten von Ayurveda beruhen. Das Wort Ayurveda findet seinen Ursprung im Sanskrit wobei ayus für Leben und Veda für Wissenschaft steht. Dementsprechend kann man Ayurveda als „Wissenschaft vom Leben“ übersetzen oder auch als Mutter der Heilung.

BALANCE FINDEN

Auf den Punkt gebracht geht es bei Ayurveda darum, Harmonie und Balance von Körper, Geist und Seele herzustellen, Krankheiten vorzubeugen und die Vitalität und Gesundheit zu erhalten. Diese alte indische  Lehre eröffnet verschiedene Wege die ideale Diät Routine, Lebensstil, Verhalten und Geisteszustand zu finden. So sollen Körper und Geist als wichtiger Faktor für das eigene Wohlbefinden miteinander verbunden werden. Auch der  Einfluss der Natur spielt eine wesentliche Rolle, da nach der Lehre des Ayurveda der Mensch fester Bestandteil der Natur ist.

DOSHAS: DIE BIOLOGIE DER ENERGIE

In der Lehre der Ayurveda werden drei fundamentale Energien oder Doshas beschrieben, welche die innere und die äußere Welt beeinflussen. Diese finden ihren Ursprung in den vier Elementen der Natur, Wasser, Luft, Feuer und Erde. Die Doshas repräsentieren Bewegung (Vata), Transformation (Pitta) und Struktur (Kapha).

Die Kräfte sind verantwortlich für bestimmte Charakteristika von Körper und Seele. So wie jeder Mensch seinen einzigartigen Fingerabdruck hat, hat jede Person sein einzigartiges Energiemuster das seine ganz persönliche Natur prägt. Dieses Energiemuster wird bereits bei der Empfängnis von verschiedenen Faktoren geprägt und bleibt ein Leben lang bestehen. Auch wenn wir Menschen alle drei Energien in uns vereinen, überwiegt meist eine oder zwei.

Blogayurveda

VATA | PITTA | KAPHA

Ist Vata die dominierende Energie in ihrem Körper, so sind Sie meist dünn, enthusiastisch, energetisch und wechselhaft. Pitta Menschen sind  intelligent und fokussiert auf ihre Ziele und meist enthusiastisch dem Leben gegenüber. Kapha Menschen tendieren dazu easy-going, methodisch und fürsorglich zu sein.

Für jede Form der Energie gibt es eine positive (dominierende) und negative (unterrepräsentiert) Natur. Ein ausbalanciertes Vata ergibt eine lebendige und kreative Person, aber wenn ein Überschuss an Vata existiert oder eine Verschiebung der Energie im System vorherrscht, neigt die Person zur Anspannung, Schlaflosigkeit, Verstopfung und trocknender Haut und kann sich zudem schlecht fokussieren.

Wenn Pitta perfekt ausbalanciert ist begegnet man einer warmen, freundlichen und disziplinierten Person, die viele Dinge initiiert und ein guter Redner ist. Wenn diese Kraft nicht ausbalanciert ist können sich neben zwanghaften und reizbaren Zügen auch Verdauungsstörungen und entzündliche Krankheiten zeigen. Wenn Kapha ausbalanciert ist, ist eine Person süß und unterstützend, ist diese Kraft nicht in Balance können Trägheit, Gewichtszunahme und Nasennebenhöhlenentzündungen die Folge sein.

Ein wichtiges Ziel von Ayurveda ist es, das ideale Gleichgewicht von Personen die aus dem Gleichgewicht geraten sind, zu finden und zu erreichen. Ayurveda bietet Hilfen und Lösungen an für spezielle Diäten, Kräutern, Aromatherapien, Massagen, Musik, Yoga oder Meditation um Gleichgewicht zu finden.

Finden sie heraus was Ihr DOSHA ist? Folgen Sie dem Link: DOSHA QUIZ

AYURVEDA RITUALS…

Unsere Ayurveda Kollektion konzentriert sich auf das Wohlbefinden durch Reinigung und der Pflege des Körpers. Dadurch können Sie sich zeit für sich nehmen und sich entspannen, was an sich dazu führt, dass sich der Geist beruhigt und gepflegt wird.  Wir verwenden Ayurvedakräuter in der Ayurveda Kollektion wie z.B. Basilikum, Himalaya Salz, Honig, süßes Mandelöl, Indische Rose und frische Minze um diesen Ansatz zu unterstützen.

Möchten Sie unsere beliebte Kolletion ausprobieren? Besuchen Sie unseren Online Shop

2014_03 Ayurveda range

This post is also available in: Englisch Holländisch Spanisch Französisch Schwedisch

Leave a Comment

Error: Please check your entries!