Share on FacebookGoogle+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on PinterestEmail to someoneshare on Tumblr

Sommer und Musik passen genauso gut zusammen wie Erdbeeren und Sahne! Wen wundert es da, dass zu dieser Jahreszeit besonders viele Musikfestivals stattfinden? Obwohl das bekannteste Festival der Geschichte sicherlich 1969 in Woodstock veranstaltet wurde, war es weder das erste und schon gar nicht das letzte. Im Gegenteil: In den zurückliegenden Jahrzehnten hat die Musikfestivalszene wieder ordentlich Fahrt aufgenommen. Genau der richtige Zeitpunkt für eine Liste der größten und wichtigsten Festivals weltweit. Schreib sie auf jeden Fall auf Deine Liste und besuche mindestens eines dieser legendären Festivals in Deinem Leben

Blog Festivals Interim V6

Burning Man Festival Nevada USA

Auch wenn das Burning Man kein reines Musikfestival ist, kann es sehr wohl als so etwas wie der Heilige Gral aller Festivals angesehen werden und schafft es deshalb ganz oben auf unsere Liste. Jedes Jahr versammeln sich Ende August 50.000 Menschen (mehr Tickets werden nicht verkauft) zum einwöchigen Zelten in der Black Rock Wüste Nevadas. Das Burning Man ist im Jahre 1986 entstanden und die Philosophie dieses einzigartigen Events ist es, den Menschen wunderbare Erfahrungen zu bescheren, die den Geist beflügeln, soziale Probleme adressieren und ein Gefühl von Gemeinschaft, Kultur und persönlichem Engagement erschaffen sollen. Das ganze Jahr über helfen ehrenamtliche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen aus der ganzen Welt, um das Burning Man Festival in seinem Glanz erstrahlen zu lassen, damit es am letzten Montag im August seine „Pforten” öffnen kann.

Geld ist auf dem Burning Man verboten, Du kannst dort nichts kaufen, sondern musst alles nötige mitbringen. Das Festival wird oft als ein Ort beschrieben, an dem Mad Max und Woodstock aufeinander treffen. Das Festivalgelände befindet sich auf einem ausgetrockneten See inmitten der Wüste. Riesige Skulpturen schmücken die Landschaft – und gehen jede Nacht in Flammen auf. Zum Abschluss des Events wird eine gigantische Figur aus Holz  verbrannt, die dem Festival seinen Namen gibt. Die Tickets sind sehr beliebt und schnell ausverkauft. In April findet Africaburn, eine Art Schwester des Burning Man Festivals, statt. Weitere Infos findest Du hier.

V4 Summer Music festivals

Tomorrowland, Boom, Belgien

Das Tommorrowland ist ein großes Elektronik-Festival, das in Boom, nahe Antwerpen in Belgien stattfindet. Es wurde 2005 gegründet und hat sich seitdem weltweit einen Namen gemacht. Stell Dir das Tommorrowland als eine Mischung aus einem Vergnügungspark und einer musikalischen Explosion vor. Dein Alter spielt hier überhaupt keine Rolle: Jung und Alt tanzen hier gemeinsam und das macht einen Teil des Zaubers aus.

V3 Summer Music festivals

Glastonbury Festival, UK

Das Glastonbury ist wahrscheinlich das größte, unter freiem Himmel stattfindende Musik- und Kunstfestival der Welt und dient als Vorreiter für alle Festivals, die nach ihm entstanden sind. Das Besondere am Glastonbury ist, dass es mehrere Festivals in sich vereint und neben Musik auch weitere Kunstformen eine wichtige Rolle spielen: Tanz, Literatur, Theater um nur einige zu nennen. Das Festival hat klein angefangen, aber ist mittlerweile innerhalb weniger Stunden ausverkauft. Und das aus gutem Grund, denn wer dorthin geht betritt eine riesige Zeltstadt, in der sich das Leben etwas freier anfühlt. Ein wahrlich unvergessliches Erlebnis!

Summer Music festivals

Sziget Festival, Budapest, Ungarn

Sziget gilt als eines der größten multikulturellen Events Europas. Es fand 1993 zum ersten Mal statt und zieht heutzutage knapp 400.000 Menschen aus 70 Ländern an. Falls Du auf der Suche nach dem ultimativen Festival-Urlaubs-Erlebnis bist – inklusive non-stop Party, großartigen Live-Konzerten und einer wunderschönen Stadt in unmittelbarer Nähe – dann ist Sziget genau das richtige für Dich. Weitere Infos findest Du hier.

Sziget Blog Festivals

Ibiza Closing Parties, Spanien

Das Beste kommt meistens zum Schluss – zumindest auf Ibiza. Die Insel wird immer ein Mekka für Musik-Liebhaber aus der ganzen Welt sein, da die besten Djs in den hiesigen Clubs auflegen. Doch der September ist geradezu magisch auf dieser Insel: Die Sommerurlaubstouristen verlassen Ibiza langsam und übrig bleiben nur diejenigen, die wegen der Musik auf Ibiza sind. Viele Clubs erweitern ihre Tanzflächen unter dem Sternenhimmel, damit auch möglichst viele Menschen die Musik genießen können. Die Ibiza Closing Parties starten Ende August und finden den gesamten September über statt.

V5 Summer Music festivals

Coachella, Kalifornien, USA

Das Pearl Jam-Konzert von 1993, an dem 25.000 Menschen teilnahmen gilt als die Geburtsstunde des Coachella Valley Arts and Music Festivals. Um den Ticketvertrieb Ticketmaster zu boykottieren, wählte das Management von Pearl Jam den heißesten und trockensten Ort der USA als ihren Veranstaltungsort aus: Den Indio’s Empire Polo Club, der einige Autostunden von den nächstgelegenen Großstädten entfernt liegt. Der August stellte sich jedoch schnell als zu heiß zum Feiern heraus, so dass Coachella mittlerweile Mitte bis Ende April stattfindet. Das Wahrzeichen des Festivals ist ein voll funktionstüchtiges Riesenrad. Das Festival war allerdings nicht immer so beliebt wie heute. Mittlerweile kommen 200.000 Menschen zu dem Event, denn das Line Up kann sich jedes Jahr sehen lassen: Größen der Musikszene wie David Guetta, Afrojack oder Tiesto geben sich dort die Ehre. Einen sehr guten Eindruck von der einzigartigen Atmosphäre auf dem Coachella Festival gibt Dir das Video und weitere Infos findest Du hier.

This post is also available in: Englisch Holländisch Spanisch

Related posts

Leave a Comment

Error: Please check your entries!