Share on FacebookGoogle+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on PinterestEmail to someoneshare on Tumblr

Kerzen erleuchten den Weg der Menschheit bereits seit tausenden von Jahren. Zuerst dienten sie dazu, Licht in die Dunkelheit zu bringen, später wurden Kerzen im Rahmen von religiösen Riten benutzt oder um besondere Momente zu feiern. Auch in Erinnerungen an liebe Menschen werden Kerzen entzündet. Die flackernde Flamme einer Kerze wird oft als Metapher für unsere spirituelle Seele benutzt. Abgesehen von dieser symbolischen Bedeutung haben Kerzen auch eine physikalische Qualität, die von hohem Wert ist: Die graziöse und beinah hypnotische Schönheit des warm leuchtenden Kerzenscheins nährt die menschliche Seele mit Licht und Frieden. Kein Wunder, dass Kerzen auch häufig bei der Meditation eine Rolle spielen.

Die Geschichte der Kerze

Kerzen stammen wahrscheinlich aus China, wo sie erstmals 200 v. Chr. verwendet wurden. Damals wurden sie aus Fett von Walen hergestellt. In Europa wurden Kerzen aus unterschiedlichen natürlichen Fetten wie Talg und Wachs hergestellt. Im alten Rom wurde nur Talg zur Herstellung von Kerzen benutzt, da Bienenwachs zu kostspielig war. Kerzen waren im Mittelalter besonders weit verbreitet und sie fanden sich in Klöstern, Kirchen, großen Hallen, Landhäusern und Geschäften wieder.

Über viele Jahrhunderte hinweg galten Kerzen in Europa als teuer. Mit dem steigenden Lebensstandard im 16. Jahrhundert hielten die Kerzen nach und nach Einzug in durchschnittlich betuchte Haushalte. Kerzen, die für den täglichen Gebrauch bestimmt waren, wurden meistens aus dem Talg von Schafen oder Kühen hergestellt. Diese Kerzen hatten eine dunkle gelbe Farbe und rochen wahrscheinlich nicht besonders gut. Die Qualität des Kerzenlichts hängt von dem Material ab, aus dem die Kerzen gemacht werden. Bienenwachs-Kerzen geben ein viel helleres Licht als jene aus Talg.

Erhelle Dein Leben

Traditionen und Bräuche erlauben es uns, tiefere Verbindungen mit der Welt und den Menschen um uns herum einzugehen. Sie sind unsere Basis, auf der wir positive Erinnerungen kreieren. Deshalb kann die Tradition, eine Kerze anzuzünden, wortwörtlich Dein Leben erhellen. Für Deine eigene Kerzen-Zeremonie brauchst Du einfach nur eine unserer neuen, luxuriösen Duftkerzen zu entzünden.

Die Private Collection

Mit Stolz präsentieren wir unsere Private Collection, die ab sofort in unseren Shops erhältlich ist. Sie besteht aus acht neuen, luxuriösen Duftkerzen – jede mit einem einzigartigen Duft. Die Inspiration für diese wunderbaren Düfte fanden wir in der arabischen Welt von Byzanz bis nach Persien und darüber hinaus. Das nächste Mal, wenn Deine Gedanken nicht zur Ruhe kommen wollen, entzünde eine unserer Kerzen, schließe Deine Augen und stell Dir eine warme, sternenklare Wüstennacht vor und lass Dich von dem bezaubernden Duft an einen fernen Ort im mystischen Orient entführen.

candles blog rich

Unsere Luxus-Düfte

BLACK OUDH
Die schwere, orientalische Note von Oudh (Adlerholz) wird in dieser Kerze mit wärmenden Gewürzen und pudrigem Patchouli kombiniert. Daraus entsteht ein Duft mit einem unnachahmlichen Charakter. Lass die mysteriösen Lagen dieses exklusiven Duftes Deine Gedanken beruhigen und Deine Seele berühren.

WOODY VANILLA
Ein schwer definierbarer Duft aus Orchideen, der mit orientalischer Vanille verschmilzt. Ein Hauch an Gewürzen, rauchige Holznoten und sanftes Sandelholz machen diesen Duft zu einem unvergesslichen Erlebnis.

INCENSE
Orientalische Gewürze schmiegen sich an die verführerischen Facetten von Weihrauch und entwickeln sich zu einer süßen Basisnote aus sanftem Sandelholz und goldenem Amber. Ein vollmundiges Parfüm durchdringt die Luft und füllt Dein Zuhause mit einer warmen Umarmung.

HOLY SMOKE
Ein warmer, vertrauter Duft, der Erinnerungen an trockenes Holz, das im Lagerfeuer während eines kühlen Herbstabends knistert, hervorruft. Dunkle Ledernoten werden mit rauchigen Holzakzenten,  blumigen Akkorden und Moschusduft kombiniert.
candles blog

Unsere frischen Düfte

HOLY BASIL
Ein sehr natürlicher, klarer Basilikum-Duft, der uns von einem kühlen Sommermorgen im Garten des Paradieses träumen lässt. Frische Minznoten und grüner Basilikum garantieren ein perfektes  Dufterlebnis.

GOJI BERRY
Dunkle rote Früchte treffen hier auf erfrischend prickelnde Grapefruit. Umhüllt von einem floral, frischem Bouquet entsteht ein einzigartiger Duft, der süchtig macht.

TIGER GRASS
Diese Kerze bringt Dich mit ihrem erdigen Duft zurück auf den Boden der Tatsachen und wirkt dabei sehr beruhigend auf die Seele. Feuchtes Gras, reife Feigen und frische Veilchenblätter verleihen diesem grünen Duft einen Hauch von Süße.

GREEN CARDAMOM
Ein leichter, verführerischer Duft, der spritzige Mandarine mit süßen Gewürzen verbindet. Holzige Noten wie warmer Amber und Moschusduft verleihen dieser Kerze eine luxuriöse Note.

Wir sind gespannt darauf, welche Kerze Dir am besten gefallen wird. Eines ist sicher: Das wird keine einfache Wahl…

This post is also available in: Englisch Holländisch Spanisch Französisch Schwedisch

Leave a Comment

Error: Please check your entries!