Share on FacebookGoogle+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on PinterestEmail to someoneshare on Tumblr

In einer immer hektischer werdenden Welt kann das Leben schon mal stressig und kompliziert werden. Dabei haben unangenehme oder lästige Dinge nicht gerade die höchste Priorität auf der To Do-Liste. Wenn Du jedoch ein paar kleine Rituale befolgst, die wenig Zeit kosten, wirst Du am Ende eines langen Tages von einem aufgeräumten, gemütlichen Zuhause begrüßt, in dem Du Deine kostbare Freizeit wunderbar genießen kannst – enjoy the moment…

Tägliche Aufräum-Rituale

1. Mach Dein Bett sobald Du aufwachst. Schlage die Bettdecke zurück um sie zu lüften. Nachdem Du geduscht hast, mach Dein Bett, denn dadurch sieht das Zimmer sofort viel ordentlicher aus.
2. Alles an seinen Platz. Kennst Du das? Deine Sachen liegen fröhlich verteilt überall herum, nur nicht dort, wo sie eigentlich hingehören? Anstatt auf den großen Frühjahrsputz zu warten, mache täglich einen Streifzug durch Deine vier Wände, hebe alles auf, was nicht an seinem Platz ist und bring es dorthin wo es hingehört. Dabei können auch gut Deine Kinder helfen.
3. Sortiere die Post. Warte nicht, bis der Berg an Post unüberwindbar scheint. Sortiere die Post einfach täglich in Ordner ein, bezahle Rechnungen und schau Dir einmal pro Woche in Ruhe die Post an, z.B. Sonntag abends.
4. Kleidung. Falte Deine Kleidung und hänge sie jeden Abend zurück in den Schrank. Bring die Schmutzwäsche an den dafür vorgesehen Platz um Klamottenberge zu vermeiden (und bitte Deine Familien das selbe zu tun). Je größer die Unordnung, desto mehr Mühe macht es, alles wieder in Ordnung zu bringen – so scheint es jedenfalls. Also lass es erst gar nicht soweit kommen.
5. Räum auf während Du kochst. Spül benutze Pfannen und Töpfe während Dein Abendessen auf dem Herd vor sich hin köchelt. So erwartet Dich nach dem Essen keine riesige Unordnung. Kleine Aufgaben kann unsere Psyche besser verarbeiten als eine Riesen-Aufgabe.
6. Frischluft. Öffne das Fenster für eine halbe Stunde am Tag. Frische Luft ist essentiell für Deine Gesundheit und eine Wohlfühl-Umgebung.

This post is also available in: Englisch Holländisch Spanisch

Related posts

Leave a Comment

Error: Please check your entries!