Ein neues Jahr, ein neuer Start – wie werden Sie 2018 zu Ihrem Jahr machen?
Die Antwort ist simpel, aber unglaublich wirksam: Lernen Sie achtsam zu leben. Wenn Sie es versuchen, werden Sie das Glück und die Schönheit, die das Leben zu bieten hat, wieder neu entdecken.

Das moderne Leben gleicht einem Hochgeschwindigkeitszug. Wir betrachten die Landschaft vom Fenster aus, bewegen uns jedoch zu schnell, um die Schönheit, die sie ausstrahlt, wirklich sehen und erleben zu können. Die Leute steigen aus dem Zug aus oder ein und haben dabei immer ihr nächstes Ziel im Kopf, anstatt im Hier und Jetzt zu sein.

Die Lösung für dieses Problem stellt ein achtsameres Leben dar. Denn im Leben geht es darum, das Glück und die Schönheit zwischen den Zielen zu finden und nicht das Ziel selbst.

Was ist überhaupt ein achtsames Leben?

s klingt vielleicht kompliziert, jedoch ist es genau das Gegenteil. Wenn Sie jeden Moment bewusst leben, leben Sie achtsamer. Denken Sie an Zeiten, in denen Sie ins Büro geeilt sind, um zusätzliche 10 Minuten für die Arbeit zu haben. War es das wert, nicht die friedliche, landschaftlich schönere Route zu nehmen, nur um ein paar weitere E-Mails beantworten zu können? Wahrscheinlich nicht. Indem Sie die umgebene Landschaft bewusst wahrnehmen und genießen, schaffen Sie innere Ruhe und werden sogar noch produktiver arbeiten können.

Lebe bewusst und schaffe mehr Freude

Mallika Chopra, die Tochter des Spiritualitäts-Gurus Deepak Chopra und Gründer von intention.com, definiert achtsames Leben auf eine praktische Art und Weise. „Achtsam zu leben bedeutet, ein Leben zu führen, das gesund und zielbewusst, aber auch fröhlich ist”, erklärte sie dem Time Magazine. „Wir fragen uns, was uns glücklich machen wird. Bewusstsein kommt von unserer Seele, während Ziele von unserem Verstand definiert werden.“ Mallika ist der Meinung, dass Sie die folgenden drei Fragen auf den richtigen Weg zu einem achtsameren Leben führen werden:

Wer bin ich?
Was will ich?
Wie kann ich dienen?

Laut Mallika sind die Antworten vielleicht nicht das, was Sie zunächst erwarten. Das sei jedoch in Ordnung, da es sich hierbei um einen Prozess handelt.

Verwandeln Sie tägliche Routinen in bedeutende Rituale

Achtsames Leben erfordert keine drastische Veränderung Ihres Zeitplans, nur um Ihr Tempo zu verlangsamen. Wir alle müssen essen und sind in der Lage gesunde und zugleich köstliche Entscheidungen treffen, welche von innen und außen nähren WDarüber hinaus zählt die Körperpflege zu einer unserer wichtigsten Routinen. Ein luxuriöses Bad kann, anstelle von einer schnellen Dusche, körperliche und psychologische Vorteile hervorrufen, welche tiefgründig und langanhaltend sind. Unsere Körper brauchen Schlaf, um zu überleben. Indem Sie sich die Zeit nehmen, Yoga speziell zur Verbesserung der Schlafqualität zu praktizieren, werden Sie noch erfrischter in den Tag starten können. All das sind kleine Anpassungen an Ihre täglichen Routinen, die Ihnen helfen können, ein achtsameres Leben zu führen.

Einfache Wege um bewusster zu leben

Vielleicht haben Sie bereits ein bewusstes Leben geführt ohne es zu wissen. Vielleicht möchten Sie aber auch erst heute damit anfangen. Hier sind einige Möglichkeiten, die Sie dazu inspirieren können, achtsamer zu leben:

  1. Nehmen Sie an unserem exklusiven Test teil und erhalten Sie persönliche Ratschläge, wie Sie ein achtsameres Zuhause schaffen können.
  2. Fangen Sie mit Meditation an.
  3. Beginnen Sie mit einer digitalen Entgiftung.
  4. Lesen Sie mehr über das Thema des achtsamen Lebens.
  5. Kreieren Sie Ihr eigenes Glücksprojekt.

In den kommenden Wochen werden wir Ihnen mehr über ein achtsames Leben in Ihrem Wohnumfeld erzählen. Besuchen Sie uns weiterhin für hilfreiche Hinweise, die es Ihnen ermöglichen, das Glück in den kleinsten Dingen zu finden.

This post is also available in: Englisch Holländisch Spanisch Dänisch Französisch Norwegisch (Buchsprache) Portugiesisch, Portugal Schwedisch

Leave a Comment

Error: Please check your entries!