Share on FacebookGoogle+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on PinterestEmail to someoneshare on Tumblr

Gegrilltes Gemüse ist eine köstliche Beilage beim Grillen. Ihre Auswahl können Sie dabei ganz nach Geschmack treffen. Wenn Sie festere Gemüsesorten (wie beispielsweise Karotten) für diesen Salat verwenden möchten, sollten sie diese kurz blanchieren, bevor Sie das Gemüse auf den Grill oder in die Grillpfanne legen. Dadurch verkürzt sich die Garzeit erheblich und die besondere Geschmacksnote dieser Zubereitungsart bleibt erhalten.

Rezept für 4-6 Personen
Zubereitungszeit: 25 Minuten

Zutaten

250 g kleine Karotten (Babykarotten) mit Grün

2 Bund Frühlingszwiebeln, Wurzeln und grüne Spitzen abschneiden

Mildes Olivenöl zum Braten

2 Zucchini, der Länge nach in ca. 3 mm dünne Scheiben geschnitten

1 Bund grüner Spargel, harte Enden abschneiden

2 Salatherzen, in Streifen geschnitten

2 Kugeln Mozzarella, in Stücke gerissen

Zutaten für die Vinaigrette

4 EL Sojasoße

4 EL natives Olivenöl extra

1 rote Paprikaschote, Kerne und Stiel entfernen

1 EL Honig

Saft 1 Limette

Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Zutaten

250 g kleine Karotten (Babykarotten) mit Grün

2 Bund Frühlingszwiebeln, Wurzeln und grüne Spitzen abschneiden

Mildes Olivenöl zum Braten

2 Zucchini, der Länge nach in ca. 3 mm dünne Scheiben geschnitten

1 Bund grüner Spargel, harte Enden abschneiden

2 Salatherzen, in Streifen geschnitten

2 Kugeln Mozzarella, in Stücke gerissen

Zutaten für die Vinaigrette

4 EL Sojasoße

4 EL natives Olivenöl extra

1 rote Paprikaschote, Kerne und Stiel entfernen

1 EL Honig

Saft 1 Limette

Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

This post is also available in: Englisch Holländisch Spanisch Französisch Portugiesisch, Portugal Schwedisch

Leave a Comment

Error: Please check your entries!