Share on FacebookGoogle+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on PinterestEmail to someoneshare on Tumblr

Liebe hat viele Gesichter und mit ihr sind weltweit die eigenartigsten Bräuche und Rituale verbunden. Insbesondere zum Valentinstag möchtest Du Deinem Lieblingsmenschen eine Freude machen. Mit Klassikern wie roten Rose, Parfüm oder Schokolade bist Du auf jeden Fall auf der sicheren Seite. Möchtest Du aber Deine(n) Liebste(n) mit etwas Originellerem überraschen, dann lass Dich von Liebesbräuchen aus allen Ecken der Welt inspirieren.

FRANKREICH

Es gibt wohl kaum etwas Romantischeres als Deine Liebe zu jemandem auszudrücken, indem Du sie einschließt… natürlich rein symbolisch. Vor einigen Jahren entwickelte sich in Paris der Trend, Schlösser, verziert mit den Namen der Liebenden, an Brückengeländer oder andere monumentale Bauwerke zu schließen und den Schlüssel wegzuwerfen – bestenfalls in den Fluss unter der besagten Brücke während man sich ewige Liebe schwört. Wie romantisch! Weniger romantisch war leider die Folge dieses Trends: Die Pariser Pont des Art wäre unter dem Gewicht all dieser Schlösser beinahe zusammengebrochen und Sicherheitsvorkehrungen mussten getroffen werden. Doch die Liebes-Schlösser werden weiterhin und mittlerweile von Menschen aus der ganzen Welt an die Pariser Brücken geschlossen. Dieser Trend hat sich bereits in andere Länder ausgebreitet, die nun ihre eigene Liebes-Schlösser-Tradition pflegen.

Pont des Arts

ÖSTERREICH

Aus dem Land der Lederhosen und Käsespätzle – beides keine wahren Augenweiden – kommt eine weitere, zugegeben recht merkwürdige Tradition. Diese stammt aus dem 19. Jahrhundert und damals haben österreichische Frauen auf diese Weise versucht herauszufinden, ob der Mann ihrer Träume an ihnen interessiert ist. Aus offensichtlichen Gründen wird diese Tradition heutzutage allerdings nicht mehr gepflegt.

Beim abendlichen Tanz klemmten sich Frauen einen Apfel unter die Achsel. Am Ende der durchtanzten Nacht wurde ein Stück des mit Schweiß gewürzten Apfels dem auserwählten Mann angeboten. Beruhte das Interesse auf Gegenseitigkeit, so aß der Begehrte das Apfelstück mit Genuss. War dies nicht der Fall, lehnte er höflich ab. Wir sind uns nicht sicher, ob Du das zu Hause nachmachen solltest, außer, Du magst den Geschmack von verschwitzten Achseln. In einer modernen Version würdest Du Deinem Auserwählten vielleicht lieber einen Apfelstrudel vorsetzen. Denn: Liebe geht ja bekanntlich durch den Magen. Ein Tipp zum Schluss: Bereite das Liebesmahl nicht in der Nähe Deiner Achseln zu.

Austria Folk Dance

NIGER

Im Niger sind es die Männer, die Make-Up tragen und tanzen, um das andere Geschlecht anzulocken. Der Geerewol ist ein Tanz- und Schönheitswettbewerb unter jungen Männern des Wodaabe-Stammes um ihre zukünftige Braut anzuwerben. Wurde ein Mann von der weiblichen Jury auserwählt, so dauert es ein weiteres Jahr, bis er in einem traditionellen Tanz seine Schönheit erneut zeigen darf. Falls Du ein Mann bist, schlagen wir vor, dass Du das Make-Up vergisst, und Dir stattdessen ein paar groovige Tanzschritte aneignest (falls Du einigermaßen den Takt halten kannst). Schau Dir zur Inspiration das Video des Geerewol an:

DEUTSCHLAND

Die Bräutigamseiche in Lübeck ist Teil einer Liebesgeschichte, die zu dem Ritual führte, Liebesbriefe zu dem 500 Jahre alten Baum zu schicken. Hier die Kurzversion der Romanze: Wir schreiben das Jahr 1891 und ein Junge und ein Mädchen sind unsterblich ineinander verliebt. Dem Vater des Mädchens gefällt das gar nicht, weshalb die jungen Liebenden sich heimlich Briefe schreiben und die Eiche dabei als Briefkasten fungiert. Schließlich gibt der Vater dann doch nach und erlaubt seiner Tochter, ihren Angebeteten zu heiraten. Das tun sie auch, und zwar unter dem Blättervorhang ihrer Eiche. Diese romantische Geschichte verleitet Menschen auch heute noch dazu, Liebesbriefe nach Lübeck zu senden. Dein Brief wird tatsächlich vom Postboten zu dem alten Baum gebracht und kann von jedem gelesen werden der dort vorbei kommt. Nachdem ein Brief geöffnet wurde, darf er sogar mit nach Hause genommen werden. Also, falls Du heimlich verliebt bist oder Deinen Emotionen freien Lauf lassen möchtest, schreib einen Brief an diese Adresse: Bräutigamseiche, Dodauer Forst, 23701 Eutin, Deutschland

Bräutigamseiche Tree Germany

TÜRKEI

Nahil
In Istanbul praktizieren die Menschen zu Beginn des Sommers ein Ritual, bei dem sich alles um den Nahil, den Wunschbaum dreht. Viele Paare schreiben ihre Wünsche auf bunte Anhänger, bevor sie diese während des alljährlichen Hidrellez Festivals an die Äste eines Baumes binden. Der Tradition zufolge, kommt Hizir, ein alter, bärtiger Heiliger und Prophet des Frühlings vom Himmel auf die Erde um diese Wünsche zu erfüllen. Ob das tatsächlich klappt? Dafür musst Du schon selbst nach Istanbul fahren, aber es gibt schlechtere Orte, die man bereisen kann.

Nahil Wishing Tree Turkey

ZYPERN

Falls Du auf Zypern in die Nähe einer idyllischen, grün umrankten Wassergrotte kommen solltest: Spring rein und katapultiere Deine romantischen Schwingungen in ungeahnte Höhen. Der Legende nach hat Aphrodite, die Göttin der Liebe, hier schon gebadet. Dem Mythos zufolge, hat sie in der Grotte ihren schönen Liebhaber Adonis kennengelernt, als er während der Jagd auf der Suche nach einem erfrischenden Schluck Wasser war. In dem Moment als er von dem Wasser trank, verliebte er sich in Aphrodite. Also, nun weißt Du, was zu tun ist: Bring Deine(n) Angebetete(n) nach Zypern, gib ihr/ihm einen Schluck von dem mystischen Wasser zu trinken und schon steht Eurer Liebe nichts mehr im Wege. Hach, wenn das doch so einfach wär…

Aphrodites Grotto Cyprus

ITALIEN

Oh, so viel Liebe lässt sich am Trevi Brunnen in Rom finden! Zumindest falls Du ein wenig Geld übrig hast. Keine Sorge, Du brauchst dafür keine Bank ausrauben. Werfe einfach eine Münze über Deine Schulter in den Brunnen und vergiss nicht, Dir dabei etwas zu wünschen. Nimm direkt zwei Münzen und eine neue Liebe wird irgendwo auf Dich warten. Bei drei Münzen ist Dir sogar eine Hochzeit sicher. Einen Versuch ist es allemal wert, meinst Du nicht?

Trevi Fountain Rome

IRLAND

Der irische Liebesbrauch ist eigentlich recht einfach, falls Du ein vierblättriges Kleeblatt findest. Alles was Du zu tun hast ist: Finde besagtes Kleeblatt – na gut, das ist tatsächlich eine Herausforderung – und dann isst Du es während Du an den Mann Deiner Träume denkst. Wen Du der Legende Glauben schenkst, dann gehört Dein Angebeteter endlich Dir.

Wir wünschen Dir viel Glück bei der Suche nach dem vierblättrigen Kleeblatt und zu guter Letzt natürlich beim Finden Deiner großen Liebe!

Four leaf clover

This post is also available in: Englisch Holländisch Spanisch Französisch Schwedisch

Leave a Comment

Error: Please check your entries!