Sie haben also die Entscheidung getroffen, Yoga auszuprobieren … gut für Sie! Bevor Sie anfangen darüber nachzudenken, welche Klasse zu Ihrem Zeitplan passt und wie weit der Weg dorthin sein wird, lassen Sie uns helfen. Yoga ist perfekt für Zuhause geeignet und wir haben eine Reihe hilfreicher Tipps für den Anfang.

Home Yoga für ultimative Gesundheit

Warum entscheiden Sie sich für Yoga, bei all den verschiedenen Arten von Workouts in der Welt? Wir könnten stundenlang darüber reden, aber die kurze Antwort ist, dass Yoga Ihrer emotionalen und körperlichen Gesundheit zugute kommt wie keine andere Fitnessroutine. Es beruhigt Sie, entspannt Ihr Nervensystem, verbessert Ihre Immunität, erhöht die Lungenkapazität und stärkt das Gehirn, um nur einige Beispiele zu nennen. Immerhin praktizieren Menschen seit über 5.000 Jahren Yoga, so muss es sich gelohnt haben.

Das Wichtigste zuerst: Finde deinen Stil

Bevor Sie sich zu Hause einrichten, müssen Sie zuerst die Art von Yoga finden, die am besten zu Ihnen passt. Die Art von Yoga, die in der westlichen Welt am häufigsten praktiziert wird, fällt unter die Kategorie „Hatha“. In der Praxis werden Posen (Asanas) ausgeübt und sich auf den Atem konzentriert, um Geist, Körper und Geist aufeinander abzustimmen zu können. Hatha ist großartig für die Wiederherstellung des inneren Gleichgewichts, wie in unserem exklusiven Video von unserer Expertin Laura gezeigt. Für einen dynamischeren und kraftvolleren Ansatz, welcher Ihre Muskeln beanspruchen wird, probieren Sie Vinyasa Yoga, wie von Experte Chris gelehrt. Entscheiden Sie sich für Yoga wegen seiner entspannenden Wirkung auf Körper und Seele, sollten Sie Yin Yoga mit seinen langsameren Posen und der Betonung der Meditation mit der Expertin Erica ausprobieren.


Das beste Yoga findet bei Ihnen Zuhause statt

Jetzt, wo Sie mit einigen Formen des Yoga vertraut sind, hoffen wir, dass Sie beginnen können, Yoga in Ihre häusliche Routine aufzunehmen. Warum stressen Sie sich zu einer Unterrichtsstunde in der Stadt, wenn Sie trainieren können, wann und wie lange es Ihnen passt? Bei Yoga dreht sich alles um die Selbstakzeptanz: Einfach zu beginnen, Ihre Grenzen zu entdecken und zu erforschen und nicht Ihr Fitnessniveau mit dem anderer Menschen zu vergleichen. All das sind erhebliche Vorteile, welche das praktizieren von Yoga Zuhause mit sich bringt. Hier sind ein paar Tipps, um Ihr neues Yoga-Ritual zu einem todsicheren Erfolg zu machen.

Erschaffe deinen heiligen Raum

Sie wären überrascht, wie einfach es ist, Ihren Lebensraum in Ihr eigenes Yoga-Studio zu verwandeln. Suchen Sie sich einen ruhigen Platz in Ihrem Zuhause mit genügend Raum, um Ihnen volle Bewegungsfreiheit zu geben. Fügen Sie einige Duftkerzen hinzu, um Ihre Praxis mit einem Hauch von Aromatherapie zu ergänzen. Stellen Sie sicher, dass mindestens eine Wand leer ist, weil Sie sich an dem einem oder anderen Punkt dagegen lehnen werden. Jeder Yoga-Raum erfordert zudem eine Qualitätsmatte – vorzugsweise rutschfest – und wie es der Zufall will, haben wir von Rituals eine für Sie. Eine Nackenrolle, wie dieses bequeme und stilvolle Meditationskissen ist ebenso eine hervorragende Ergänzung für Ihre häusliche Yoga-Praxis.

Sicherheit steht an erster Stelle

Wie bei jedem anderen unabhängigen Training steht die Sicherheit an erster Stelle. Das bedeutet sich vor jeder Yogastunde richtig zu dehnen und aufzuwärmen. Verhindern Sie Verletzungen und verbessern Sie Ihre Flexibilität während Übungen, indem Sie unsere exklusive Videostunde ansehen, bevor Sie mit Ihrer Routine beginnen. Achten Sie darauf, Ihrem eigenen Körper zuzuhören und erzwingen Sie nichts, für das Sie noch nicht bereit sind. Sie werden keinen Trainer haben, der Sie im Auge behält, aber das ist auch nicht notwendig, wenn Sie sich bewusst sind, wie sich Ihr Körper bewegt und fühlt.

Kleidung, die sich wie eine zweite Haut anfühlt

Viele der Yoga-Produkte auf dem Markt – seien wir ehrlich – sind vorrangig dazu geeignet den Rest der Yoga-Klasse zu beeindrucken und weniger dazu geeignet das Beste aus Ihrem Training herauszuholen. Die Soulwear Kollektion von Rituals besteht unter anderem aus stylischer Yogakleidung, welche ausschließlich aus atmungsaktiven und bequemen Stoffen besteht, um volle Bewegungsfreiheit zu gewährleisten. Durch das breite Angebot wird die Suche nach Ihrer Yoga-Garderobe nach einem Besuch in einem unserer Geschäfte oder in unserem Online Shop abgeschlossen sein.

Ihre maßgeschneiderte Praxis

Ein weiterer Grund dafür, den überfüllten Yoga-Kurs nicht zu besuchen und Yoga Zuhause zu praktizieren? Sie können selbst entscheiden! Je nachdem, wie Ihr Tag war und was Sie erreichen wollen, können Sie entscheiden, welche Posen Sie in welcher Reihenfolge und für wie lange ausüben wollen. Sie benötigen einen Energieschub? Üben Sie ein paar Sonnengrüße aus. Möchten Sie Körper und Geist vor dem Schlafengehen beruhigen? Probieren Sie Nidra Yoga aus. Wenn Sie in Ihrem Zuhause Yoga ausüben, müssen Sie sich nur um Ihre eigenen persönlichen Bedürfnisse und Zeitbeschränkungen kümmern.

Also, worauf warten Sie? Erschaffen Sie sich mit diesen Tipps die beste Home Yoga Erfahrung. Viel Glück, viel Spaß und natürlich Namasté.

This post is also available in: Englisch Holländisch Spanisch Dänisch Französisch Norwegisch (Buchsprache) Portugiesisch, Portugal Schwedisch

Leave a Comment

Error: Please check your entries!