Share on FacebookGoogle+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on PinterestEmail to someoneshare on Tumblr

Josie Loves

malediven-0075

Heute möchten wir Ihnen Sarah von Josie Loves (http://josieloves.de) vorstellen. Sarah ist Bloggerin aus Leidenschaft und das schon seit vielen Jahren. Sie teilt überwiegend Themen zu Mode und Beauty mit ihren Followern und gibt dabei einen ganz persönlichen Einblick in ihre Welt. Aber auch Infos rund ums Reisen gewinnen aktuell mehr und mehr an Bedeutung auf ihrem Blog. Gerade jetzt zur Sommer- und Urlaubszeit ist sie viel in der Welt unterwegs und lässt uns mit viel Herz und Charme daran teilhaben. Unsere Summer Rituals Produkte hat sie dabei ständig im Gepäck, um den Urlaub stets perfekt geschützt und gepflegt  zu genießen. Mit seinem sanften Sommerduft  und der angenehmen Textur schützen die Produkte Körper, Haar und speziell das Gesicht vor schädlicher Sonneneinstrahlung, damit auch Sie jeden Sommertag in vollen Zügen genießen können. Entdecken Sie, wie Sarahs ganz persönliche Sommerrituale aussehen und lassen Sie sich inspirieren.

Was ist das Beste am Sommer?

Das Beste am Sommer ist die Sonne und die Wärme – ich liebe lange Sommertage!

Wie verbringst du lange Sommernächte am liebsten?

Mit Freunden zusammen in einer Beach Bar, dazu gute Musik, Sand unter meinen Füßen und einen fruchtigen Cocktail in meiner Hand.

Beschreibe das perfekte Urlaubsgefühl.

Dem Klang des Meeres zuzuhören.

Was ist dein persönliches Sommer Beauty Ritual?

Im Sommer benötigt die Haut verstärkt Feuchtigkeit. Ich trinke daher viel Wasser (mindestens drei Liter am Tag), nutze gute Sonnenpflegeprodukte und vermehrt feuchtigkeitsspendende Cremes. Zudem nutze ich im Sommer kein Makeup, sondern ausschließlich gefärbte Tagescreme.

Was nimmst du immer mit in deinen Urlaub?

Sonnenbrille und ein spannendes Buch.

Michèle Krüsi

The-Fashion-Fraction-Minimal-Outfit-Inspiration-Best-French-Outfit-Summe...

Die bekannte und passionierte Schweizer Fashion Bloggerin, Grafik Designerin, Fotografin und das Leben liebende Michèle Krüsi verrät uns ihre Sommer-Rituale. Auf ihrem Blog „The Fashion Fraction“ (http://www.thefashionfraction.com/) begeistert sie uns täglich mit ihren grossartigen und frischen Styling-Tipps, ihrer Leidenschaft und Fashion Hingabe und teilt auch mal ihre Gefühle und Gedanken zum Leben, Liebe und andere Themen. Schuhe, Taschen, Beauty-/Pflege-Produkte – dies sind nur einige der Dinge, die das Leben schöner machen.

 Was ist das Beste am Sommer?

Die langen Tage! Du kannst so viele Dinge am Tag tun, während du im Winter morgens früh aufstehst und es immer noch dunkel ist und wenn du Abends nach der Arbeit nach Hause kommst, es schon wieder dunkel ist. Und auch die gute Stimmung der Menschen um dich, die du überall spürst wenn du durch die Stadt läufst und die Farben überall – bei den Blumen, den Kleidern etc. J

Wie verbringst du am liebsten einen langen Sommerabend?
Ich liebe es, lange Sommerabend draussen auf unserer Dachterrasse mit einem Glas Wein und meinem Freund zu verbringen. Oder in der Natur, am Fluss mit Freunden zu grillieren und die ganze Nacht zu quatschen und den klaren Himmel zu betrachten.

Was ist das ultimative Feriengefühl für dich?

Wahrscheinlich ist es nicht das ultimative Ferien-Feeling aber eher das ultimative Sommergefühl für mich – dieser spezielle Geruch eines Sommerregens! Dieser Geruch, wenn die Sonne den Boden erhitzt und es plötzlich zu regnen beginnt, die Regentropfen aber sogleich verdampfen.

 Was ist dein Sommer Schönheits-Ritual?
Meine Haut wird schnell trocken und rissig wenn es richtig heiss wird, deswegen benutze ich immer eine Crème wenn ich mich sonne. Und ich LIEBE super kaltes Duschen bevor ich ins Bett gehe.

Welche Gegenstände nimmst du immer in die Ferien mit?
Mein iPhone, einen Brauenstift und Mascare, diese Bodylotion (https://ch.rituals.com/de-ch/bodylotion-feuchtigkeitscreme/the-ritual-of-sakura-body-cream-4459.html) von Rituals, Kleider und eben erst, diesen Hut (http://www.thefashionfraction.com/outfit/keep-the-best-for-last/).

Als ich ein Kind war, nahm ich immer meinen Delphin Kuscheltier namens „Elvira“ ÜBERALL mit, weil ich ohne nicht schlafen konnte.

This post is also available in: Englisch Holländisch Spanisch Französisch Schwedisch

Leave a Comment

Error: Please check your entries!