Share on FacebookGoogle+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on PinterestEmail to someoneshare on Tumblr

Der Adventskalender ist vielen noch aus der Kindheit in Erinnerung geblieben. An jedem der 24 Tage vor Weihnachten bist Du morgens neugierig zum Adventskalender gelaufen, um ein Türchen zu öffnen und nachzusehen, was sich dahinter verbirgt. Doch woher kommt diese alljährliche Tradition? Wir nehmen Dich mit, die Geschichte der Adventszeit zu erkunden!

Die Wurzeln des Advents kommen aus der lutherischen Tradition und reichen bis ins 19. Jahrhundert zurück. Das lateinische Wort „Advent“ bedeutet „Ankunft“. Während der Adventszeit bereiten sich Christen auf die Feierlichkeiten zu Ehren von Jesus‘ Geburt und auch auf seine Wiederkehr vor. Dies ist eine Zeit von Buße und spiritueller Reinigung, die häufig mit traditionellem Fasten einhergeht. Dadurch fühlen sich Christen Gott näher und verbüßen so ihre Sünden. In der Bibel findet die Adventszeit allerdings keine Erwähnung, sondern diese hat sich erst im Laufe der Zeit entwickelt.

Bevor Adventskalender erfunden wurden, zählten viele Familien die Tage bis Weihnachten mit Hilfe einer Strichliste oder entzündeten täglich eine Kerze. Um 1900 wurde der erste Adventskalender gedruckt. Hinter den Türchen gab es zu Beginn Bilder oder biblische Verse zu entdecken. Über die Jahre wurde der Adventskalender weiterentwickelt und 1958 entstand der erste Kalender, der mit Schokolade gefüllt war. Heutzutage gibt es Adventskalender für jeden Geschmack: Von Süßigkeiten über Spielsachen, bis hin zu Pflegeprodukten ist alles zu haben. Doch all diese verschiedenen Kalender haben eins gemeinsam: Sie sollen uns daran erinnern, wie viele Tage wir noch auf das Weihnachtsfest warten müssen.

Weihnachtliche Vorfreude

Die Tage bis zum Weihnachtsfest zu zählen hilft uns dabei, achtsam zu sein und im Hier und Jetzt zu leben. Diese Zeit bietet uns die Möglichkeit, auf das letzte Jahr zurückzuschauen und dankbar zu sein für die Dinge, die wir erlebt haben. Verwöhne Dich selbst oder einen lieben Menschen mit dem Adventskalender von Rituals. Dieser Kalender ist gefüllt mit 24 Überraschungen, die dabei helfen sollen, kleine bedeutsame Momente in der Vorweihnachtszeit zu genießen. Zelebriere das tägliche Ritual, Dir einen kurzen Moment Zeit für Dich zunehmen und setze positive Vorsätze für das neue Jahr.

This post is also available in: Englisch Holländisch Spanisch Französisch Schwedisch

Leave a Comment

Error: Please check your entries!