Share on FacebookGoogle+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on PinterestEmail to someoneshare on Tumblr

Während des Sommers braucht unsere Haut etwas mehr Hilfe, um gesund und strahlend zu bleiben, und die gesündeste Haut bekommt ein ordentliches Peeling. Ein regelmäßiges Peeling entfernt abgestorbene Hautschüppchen, fördert Erneuerung und hinterlässt Ihre Haut weich und hydriert. Der effektivste Weg das zu erreichen ist mit einer Verwendung eines Peelings – und bei Rituals sind Sie (und Ihre Haut!) genau richtig. Unsere große Kollektion enthält Peelings für Gesicht und Körper, basierend auf zwei Hauptinhaltsstoffen: Salz und Zucker.. Beide haben einzigartige Eigenschaften und haben unterschiedliche Effekte. Lesen Sie weiter, um zu das beste Peeling für Ihre Haut zu entdecken, und den besten Weg es aufzutragen.

Salz für trockene Haut

Im antiken Ägypten war keine Schönheitsroutine komplett ohne natürliches Salz. In Kombination mit Olivenöl oder Mandelöl, reich an Vitamin E, haben ägyptische Frauen den Peeling-Effekt von Salz genutzt, um ihre Haut wiederzubeleben. Salzpeelings sind vor allem geeignet, um die Feuchtigkeit der trockenen Haut wiederherzustellen. Weil Salz grober und rauer als Zucker ist, sollte es an den trockensten Stellen des Körpers verwendet werden; ein reguläres Salz Peeling kann selbst die trockenste und rissigste Haut erneuern und wiederbeleben.

Salz hat auch eine heilende und desinfizierende Wirkung: Ein Salzpeeling kann Unreinheiten geschmeidig entfernen, die sich an den Armen und Beinen bilden, wenn abgestorbene Hautschüppchen die Haarwurzel blockieren. Das The Ritual of Hammam Hot Scrub ist eine ausgezeichnete Wahl, da es intensiv reinigendes Meersalz nutzt.

Zucker für sensible Haut

Die antiken Römer, wie auch die Ägypter, haben für eine jugendliche und gesunde Haut interessante Stoffe genutzt, z.B. haben sie sich oft mit einer Kombination aus Zucker, Honig und Milch gewaschen. Zuckerpeelings sind ein wenig sanfter zur Haut als Salzpeelings, da Zucker feinkörniger und weniger rau ist. Daher sind sie empfehlenswert bei sensibler Haut oder für ein sanfteres Peeling.

Biologische Zuckerpeelings beheben Unreinheiten und entfernen sanft abgestorbene Hautschüppchen. Zucker ist ein natürliches Körperpeeling und in Kombination mit zarten Ölen und unseren wunderbaren Düften, bringen sie müde Haut zum Strahlen. Das The Ritual of Sakura Körperpeeling kombiniert Partikel mit Öl, sodass man die Haut peelen kann, ohne Irritation und Reizung.

Wie man Salz- und Zuckerpeelings aufträgt

Jetzt, da Sie den Unterschied zwischen Salz- und Zuckerpeelings kennen, können Sie das Richtige für sich selbst auswählen, und Peelings für eine gesündere, strahlendere Haut verwenden. Reinigen Sie Ihren Körper und stimulieren Sie Energie und Durchblutung mit diesen einfachen Schritten:

1. Tragen Sie das Peeling auf feuchte Haut auf

2. Nutzen Sie kreisende Bewegungen, um das Peeling sanft in Ihre Haut einzumassieren

3. Spülen Sie das Peeling mit warmen Wasser ab

4. Nehmen Sie ein Bad für noch weichere Haut

5. Tragen Sie eine Feuchtigkeitspflege nach Ihrem Bad auf, um das neue, zarte Gefühl zu bewahren

Wiederholen Sie diesen Prozess ein- oder zweimal die Woche (je nach Hauttyp) und Sie werden sich wundervoll verjüngt fühlen. Verwenden Sie die Peelings von Rituals und Sie werden Ihre neue Haut lieben!

This post is also available in: Englisch Holländisch Spanisch Französisch Schwedisch

Leave a Comment

Error: Please check your entries!