Share on FacebookGoogle+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on PinterestEmail to someoneshare on Tumblr

Jetzt da die Vorweihnachtszeit begonnen hat, ist der perfekte Zeitpunkt, um über Geschenkideen für Deine Liebsten nachzudenken. Auf ihren Wunschlisten finden sich vielleicht die neusten technischen Geräte, ein Paar Handschuhe oder das Lieblingsprodukt von Rituals wieder, aber ein Geschenk steht nie auf diesen Listen, obwohl wir alle es gut gebrauchen könnten: Mitgefühl.

In unserer modernen Welt sind materielle Güter im Überschuss vorhanden. Doch in der Hektik des Alltags vergessen wir schnell, den Menschen um uns herum die Aufmerksamkeit zu schenken, die sie verdient haben. Anstatt die Weihnachtszeit mit einem ausgiebigen Einkaufsbummel zu beginnen, nimm Dir einen Moment Zeit, um Dich mit den Menschen zu befassen, die Dir wichtig sind. Mach Dir keine Gedanken darüber, was das perfekte Geschenk für sie wäre, sondern denke an die Dinge, die diese Menschen für Dich getan haben, wie sie Dein Leben bereichern und was Du für sie tun kannst.

blog-kindness-and-compassion

Mitgefühl und Wärme zu zeigen ist mehr als eine nette Geste. Studien haben gezeigt, dass Glück mit  Dankbarkeit im Zusammenhang steht. Mitgefühl tut nicht nur demjenigen gut, der es empfängt, sondern auch der Person, die es verschenkt. Dadurch inspirierst Du Andere mehr Mitgefühl zu zeigen was wiederum in einigen von uns den Glauben an die Menschheit wieder herstellen kann. Ein wahrer Akt der Herzenswärme und Güte – egal ob für eine Person die Dir nahe steht oder einen Fremden – ist ein Geschenk, das zu mehr Mitgefühl unter den Menschen führt.

Nimm Dir vor, Deiner Großzügigkeit und Dankbarkeit in dieser Weihnachtssaison durch Deine Taten Ausdruck zu verleihen. Sag Deinen Liebsten, wie dankbar Du bist, Zeit mit ihnen verbringen zu können. Mache ihnen ein ernst gemeintes Kompliment oder unterstütze sie mit Deiner Hilfe. Denn das größte Geschenk das Du jemandem machen kannst hat kein Preisschild – es sollte einfach nur von Herzen kommen.

This post is also available in: Englisch Holländisch Spanisch Französisch Schwedisch

Leave a Comment

Error: Please check your entries!