Share on FacebookGoogle+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on PinterestEmail to someoneshare on Tumblr

Gleichgewicht ist nichts, das man von alleine findet, sondern das man sich erarbeitet. Die jahrtausendealte indische Gesundheitsphilosphie des Ayurveda hilft Ihnen diese Balance herzustellen, indem Sie sich ganz auf Ihre individuelle Energie-Konstitution konzentrieren. Hier erfahren Sie, wie Sie sich dieses Prinzip zunutze machen können.

Wie alles begann

Ayurveda wird häufig als die älteste Gesundheitslehre der Welt bezeichnet. Die Philosophie beruht auf dem Prinzip eines harmonischen Gleichgewichts im Leben und nahm ihren Ursprung vor rund 5.000 Jahren als mündlich überlieferte Tradition. Die wichtigsten Schriften des klassischen Ayurveda berichten von medizinischem Wissen, das die Weisen von den Göttern übermittelt bekamen und dann an Ärzte weitergaben.

Energien im Gleichgewicht

Die Lehre des Ayurveda besagt, dass alle Menschen mit bestimmten körperlichen und geistigen Eigenschaften geboren werden. Nur wenn sich diese im Gleichgewicht befinden, sind Körper, Geist und Seele gesund. Diese Eigenschaften finden Ausdruck in Form von Energien, auch Doshas genannt. Dabei ist Ihr dominantes Dosha jenes, das Ihre Persönlichkeit am besten beschreibt. Ayurveda gibt Ratschläge, wie Sie Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden durch ein Leben in Einklang mit der primären Energie, die Sie besitzen, verbessern können. Neben Ernährungsratschlägen gehören dazu auch Empfehlungen für die körperliche Betätigung – alles mit dem Ziel, Ihr Gleichgewicht zu verbessern.

Wie Ihre Doshas Sie beeinflussen

Ihre Konstitution der Doshas ist so individuell wie ein Fingerabdruck. Ayurveda unterscheidet drei verschiedene Doshas: Vata, Pitta und Kapha. Jedes Dosha ist mit eigenen Symbolen, Eigenschaften und einer vorgeschlagenen Lebensweise verknüpft. Sie möchten wissen, welches Dosha bei Ihnen dominiert? Entdecken Sie Ihren Geist-Körper-Typ mit unserem Test und beginnen Sie Ihre Reise in ein ausgeglichenes Leben.

Vata: der Party-Typ

Sind Sie kreativ und vielleicht ein wenig impulsiv? Wundern sich andere über Ihre scheinbar grenzenlose Energie? Nach der Lehre des Ayurveda bedeutet dies, dass Sie ein Vata-Typ sind.

Ein ausgeglichener Vata-Typ steckt voller Lebenslust, ist kreativ und vital. Gerät er jedoch aus dem Gleichgewicht, kann er sich ängstlich und besorgt fühlen. Damit Sie glücklich und gesund bleiben, schlägt Ayurveda sportliche Aktivitäten mit niedriger Intensität wie Yoga, Thai-Chi oder Schwimmen vor. Sie sind neugierig auf die Vata-Ernährung? Diesen Artikel müssen Sie lesen. Erfahren Sie mehr über Nahrungsmittel, die wesentlich für Ihr Gleichgewicht sind.

Der Pitta-Typ: stark und stabil

Sind Sie der Freund, an den sich alle wenden, um Rat und Unterstützung zu erhalten? Laut Ayurveda sind Menschen, bei denen das Pitta überwiegt, intelligent und zuverlässig und damit häufig die Person, an die man sich wendet, wenn es Probleme zu lösen gilt.

Wenn sie sich im Gleichgewicht befinden, sind sie klug, gewitzt und eine gute Führungspersönlichkeit. Befinden sie sich im Ungleichgewicht, neigen sie dazu kontrollierend, aggressiv und fordernd zu sein. Um diese negativen Eigenschaften auszugleichen, schlägt Ihnen Ayurveda entspannende Aktivitäten wie Kajakfahren und Surfen vor. Sollten Sie dabei Appetit bekommen, dann erfahren Sie hier mehr über die Ernährung für den Pitta-Typ.

Der Kapha-Typ: gelassen und mitfühlend

Wenn Sie ein „Ernährertyp“ und bekannt für Ihre gelassene Art sind, ist es wahrscheinlich, dass Ihre Primärenergie Kapha ist. Dies bedeutet, dass Sie entspannt und liebevoll sind – jemand, mit dem man sich gut versteht.

Wenn Sie sich im Gleichgewicht befinden, sind Sie loyal, liebevoll und nachsichtig. Ist Ihr Gleichgewicht gestört, verwandeln sich diese Charakterzüge in Unsicherheit, Neid und Sturheit. Um Ihre ruhige und mitfühlende Art zu bewahren, empfiehlt Ayurveda ausdauerbetonte Aktivitäten wie Laufen, Radfahren oder Leistungssport. Da Kapha-Typen zur Gewichtszunahme neigen, ist die Ernährung ein wichtiger Aspekt. In diesem Artikel erfahren Sie, welche Lebensmittel Ihnen gut tun.

Unsere Kollektion The Ritual of Ayurveda wurde von dieser Weltanschauung inspiriert und umfasst hochwertige Produkte, die Sie dabei unterstützen sollen, Körper, Geist und Seele wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Ob Sie bei einer beruhigenden Abhyanga-Massage entspannen oder im eigenen Zuhause eine harmonische Atmosphäre schaffen möchten, die Kollektion bietet Ihnen alles, was Sie brauchen, um Ihre innere Harmonie zu stärken.

This post is also available in: Englisch Holländisch Spanisch Dänisch Französisch Norwegisch (Buchsprache) Portugiesisch, Portugal Schwedisch

Leave a Comment

Error: Please check your entries!