Share on FacebookGoogle+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on PinterestEmail to someoneshare on Tumblr

Jeder Mensch hat seinen eigenen Duft, so einzigartig wie ein Fingerabdruck. Deshalb ist es sehr wichtig, Parfums vor dem Kauf auf der eigenen Haut zu testen, denn sie riechen an jedem anders.

Parfums passen sich an die Person an, die sie trägt. Faktoren, wie z.B. der Hauttyp oder der körpereigene Duft beeinflussen den Duft des Parfums, wenn Sie es auftragen. Beachtet man den PH-Wert der Haut und bestimmte Umwelteinflüsse, dann erlebt jeder eine einzigartige und persönliche Duft-Erfahrung.

4 schritte, um das ideale parfum zu finden

1. Testen sie das parfum auf ihrer eigenen haut

Wie bereits erwähnt, sollten Sie Parfum am besten an sich selbst testen und am besten dann, wenn Sie kein anderes Parfum tragen. So können Sie die Qualität am besten testen.

2. Warten sie zehn minuten

Es dauert etwa zehn Minuten bis ein Parfum seine wahre Essence, also seine Herznote, entfaltet. Die Herznote ist der Duft, welcher Sie durch den Rest des Tages begleitet. Daher sollten Sie ein Parfum, bevor Sie es kaufen, erst aufsprühen. Danach können Sie erstmal weiter shoppen gehen und dann entscheiden, ob Ihnen der Duft gefällt oder nicht.

3. Gehen sie abends shoppen

Der Geruchssinn verbessert sich im Laufe des Tages, daher sollte man Parfum am bestens abends testen.

4. Testen sie nicht mehr als drei parfums zur gleichen zeit

Wenn Sie zu viele Parfums gleichzeitig testen, kann Ihre Nase diese irgendwann nur noch schwer unterscheiden. Falls Sie dennoch mehrere Parfums zur selben Zeit testen wollen, sollten Sie Ihren Geruchssinn neutralisieren, in dem Sie an die frische Luft gehen oder an Kaffeebohnen riechen.

Entdecken Sie einen einzigartigen Duft, der Ihre Persönlichkeit wiederspiegelt.

Sie haben den perfekten duft gefunden. wie wird er möglichst langanhaltend?

Parfums sprüht man am besten an den Stellen auf, an denen Sie ihren Puls sehen oder spüren. Die Arterien an diesen sogenannten Pulspunkten liegen sehr nah an der Hautoberfläche, daher werden diese Stellen schneller warm und das Parfum kann sich besser in der Luft verteilen. Solche Punkte sind z.B. die Handgelenke, die Innenseiten der Ellbogen, die Kniekehlen, der Hals und die Brust.

Auch nach dem Baden oder Duschen ist es sinnvoll das Parfum aufzutragen, um es langanhaltender zu machen, da die Poren geöffnet sind und der Duft so besser verteilt werden kann. Ein weiterer guter Tipp: Den Parfum-Flakon ca. 15 bis 20 cm entfernt von der Haut halten während Sie sprühen, so verteilt sich das Parfum auf eine größere Fläche. Zu guter Letzt sollten Sie das Parfum in die Haut einziehen lassen, bevor Sie ihre Kleidung anziehen.

Jetzt, wo Sie wissen, wie Sie das perfekte Parfum finden und wie dieses lange auf Ihrer Haut hält, ist es Zeit zu shoppen. Klicken Sie hier um unsere erneuerte Oriental Essences collection zu entdecken und beginnen Sie eine Reise in den fernen Osten mit der Magie der Düfte.

This post is also available in: Englisch Holländisch Spanisch Dänisch Französisch Norwegisch (Buchsprache) Portugiesisch, Portugal Schwedisch

Leave a Comment

Error: Please check your entries!